Springe zum Inhalt →

STRAFRECHT & SCHMERZENSGELD

Rechtsanwältin Tuğba Uyanık unterstützt Sie im Strafrecht als auch im Verkehrsrecht. Zudem vertritt sie Opfer von Straftaten

Berlin antidiskriminierungsgesetz

Unsere Leistung

Strafrecht

Im Allgemeinen Strafrecht arbeitet Rechtsanwältin Uyanık für Sie und vertritt Sie im Ermittlungsverfahren und im Hauptverfahren.

Jugendstrafrecht

Der Umgang mit Jugendlichen erfordert weitaus mehr Feingefühl und der Kenntnis spezieller Gesetze. Hierin hat sich Rechtsanwältin Uyanık durch ihr frühes Interesse im Jugendstrafrecht spezialisiert

Vollzug und Vollstreckung

Mit der Rechtskraft eines Urteils ist die Arbeit im Strafrecht noch nicht getan. Verurteilte haben weitere Rechte, die sie vor rechtswidrigen Strafvollzugs- und Vollstreckungsmaßnahmen schützen sollen. 

Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht bildet eine Schnittstelle zwischen den verschiedensten Rechtsgebieten.  Wir vertreten Sie sowohl in Bußgeldsachen als auch Strafsachen und zusätzlich bei der Abwicklung von Verkehrsunfallansprüchen mit der gegnerischen Versicherung.

Opferhilfe

Opfer von Straftaten haben umfassende Rechte im Strafverfahren und Nebengebieten. So können Sie im Gewaltschutzverfahren ein Kontakt- und Näherungsverbot erwirken, zivilrechtlich Schmerzensgeld erlangen oder im Strafverfahren als Nebenklage auftreten. 

Schmerzensgeld

Schmerzensgeld- und Entschädigungsansprüchestehen für Opfer von Gewalttaten, im Straßenverkehr, Arztfehler oder bei Verletzungen des Persönlichkeitsrechtes macht die Kanzlei für Sie geltend.

So erreichen Sie uns

Kontakt

Bachstraße 50
22083 Hamburg
Tel: 040 - 282 003 75
Fax: 040 - 282 003 76
E-Mail: kontakt@kanzlei-uyanik.de

Sprechzeiten

montags bis freitags
09.00 Uhr - 18.00 Uhr